Keyvisual (gif)

Otto-Schott-Forschungspreis

Seit 1991 wird der Otto-Schott-Forschungspreis für herausragende wissenschaftliche Leistungen verliehen.


Alle zwei Jahre werden exzellente Forscher mit diesem Preis für ihre wissenschaftlichen und technologischen Leistungen in Grundlagenforschung und angewandter Forschung in den Bereichen Glas, Glaskeramik oder verwandter Spezialwerkstoffe ausgezeichnet.

Der weltweit renommierte Otto-Schott-Forschungspreis wird für Einzelleistungen, aber auch für Arbeiten kleinerer Gruppen vergeben. Er ist mit 25.000 Euro dotiert.

Sind Sie eine hervorragende Nachwuchswissenschaftlerin/ein hervorragender Nachwuchswissenschaftler oder gehören Sie zu den führenden Wissenschaftlern und haben Sie eine interessante wissenschaftliche und technologische Leistung in den oben genannten Gebieten vorzuweisen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Haben Sie Kolleginnen oder Kollegen, auf die diese Kriterien zutreffen? Dann geben Sie diese Information bitte weiter.

Bewerbungen um den Otto-Schott-Forschungspreis werden jetzt entgegengenommen. Einsendeschluss ist der 6. Oktober 2019.

Details zur Ausschreibung