Impressum

Angaben nach § 5 TMG:

Meyer-Struckmann-Stiftung
c/o Büro Professor Kaiser
Heinrich-Heine-Universität
Gebäude 23.11
Universitätsstraße 1
40225 Düsseldorf

Tel: (0211) 81-15001
Fax: (0211) 81-10892

Vertretungsberechtigte Person(en):
Prof. Dr. Dr. h.c. Gert Kaiser (Vorsitzender)

Die Meyer-Struckmann-Stiftung ist eine Stiftung nach dem Privatrecht.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Stiftungsaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf
Postfach 30 08 65
40408 Düsseldorf


Presserechtlich verantwortlich für die Inhalte der Website:
Prof. Dr. Dr. h.c. Gert Kaiser


Legal Disclaimer
Die Informationen auf dieser Website sind allgemeiner Art und dienen lediglich dazu, die Meyer-Struckmann-Stiftung dem interessierten Internetnutzer vorzustellen. Für Entscheidungen, die der Verwender auf Grund der vorgenannten Informationen trifft, übernehmen wir keine Verantwortung. Wir weisen darauf hin, dass der vorliegende Inhalt weder eine individuelle rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen.

Die Zusammenstellung der Informationen erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.

Diese Website enthält Verweise auf Websites, die von Dritten eingerichtet wurden. Die Meyer-Struckmann-Stiftung hat keinerlei Kontrolle über die Websites und die dort angebotenen Informationen, Waren oder Dienstleistungen. Die Meyer-Struckmann-Stiftung übernimmt daher keinerlei Verantwortung und Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für den Inhalt der Websites Dritter.

Die Meyer-Struckmann-Stiftung behält sich das Recht vor, die auf dieser Website angebotenen Informationen, Produkte oder Dienstleistungen ohne gesonderte Ankündigung jederzeit zu verändern oder zu aktualisieren.

Für gegebenenfalls bestehende oder künftig entstehende Rechtsverhältnisse ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar und sind nur deutsche Gerichte zuständig.